Lernen
erkunden
Bewertung
Entdecken
Konfigurieren
überlegungen

Polyester

Überblick zu Polyester

Bei Polyestern handelt es sich um eine Gruppe von Polymeren, die PET (Polyethylenterephthalat), PET-G und Mylar® umfasst. Die Laserbearbeitung von Polyester kann entweder mit einem 9,3 µm oder mit einem 10,6 µm CO2-Laser erfolgen. Polyester absorbieren die Energie des 1,06 µm Faserlasers nicht ohne Weiteres, weshalb er für diesen Werkstoff nicht empfohlen wird. Das Laserschneiden von Polyester mit einem CO2-Laser führt zu sauberen Kanten ohne Verfärbung und begrenzten Schmelzen. Das Lasergravieren von Polyester mit einem CO2-Laser führt zu Tiefenwirkung, hohem Kontrast und begrenztem Rückschmelzen an der Abtragungsstelle. Das Lasermarkieren von Polyester mit einem CO2-Laser wird nicht empfohlen, da die Wellenlänge keine kontrastierende Markierung hervorbringt.

Anwendbare Laser-Bearbeitungsverfahren für Polyester

Laserschneiden
Lasergravieren