Lernen
erkunden
Bewertung
Entdecken
Konfigurieren
überlegungen

EVA-Schaumstoff

Überblick zu EVA-Schaumstoff

Ethylenvinylacetat(EVA)-Schaumstoff, der auch unter der Bezeichnung Polyethylen-Vinylacetat (PEVA) bekannt ist, ist ein Copolymer von Ethylen und Vinylacetat. Die Laserbearbeitung von EVA-Schaumstoff kann mit einem 9,3 µm oder einem 10,6 µm CO2-Laser mit kaum wahrnehmbarem Unterschied bei der Bearbeitungsqualität bewerkstelligt werden. Die Energie von einem 1,06 µm Faserlaser wird von EVA-Schaumstoff nicht ohne weiteres absorbiert. Deshalb wird er für diesen Werkstoff nicht empfohlen. Das Laserschneiden von EVA-Schaumstoff mit einem CO2-Laser erzeugt einen breiten Schnitt mit etwas hellbrauner Verfärbung. Das Lasergravieren von EVA-Schaumstoff mit einem CO2-Laser erzeugt eine Tiefengravur mit leicht klebrigen Rückständen, geschmolzenen Kanten und einer Dunkelfärbung der Oberfläche. Das Lasermarkieren von EVA-Schaumstoff ist mit den Wellenlängen 9,3 µm, 10,6 µm oder 1,06 µm nicht möglich.

Anwendbare Laser-Bearbeitungsverfahren für EVA-Schaumstoff

Laserschneiden
Lasergravieren