Lernen
erkunden
Bewertung
Entdecken
Konfigurieren
überlegungen

Geruchsarmer Laser-Gummi

Überblick zu geruchsarmem Laser-Gummi

Geruchsarmer Laser-Gummi (Low Odor Laser Rubber, LOR) ist ein synthetischer Silikonkautschuk, dessen Rezeptur spezifisch für die Laserbearbeitung entwickelt wurde. Die Laserbearbeitung von geruchsarmem Laser-Gummi kann entweder mit einem 9,3 µm oder einem 10,6 µm CO2-Laser ohne nennenswerten Unterschied bei der Bearbeitungsqualität erfolgen. Die Bearbeitung von geruchsarmem Laser-Gummi mit einem 1,06 µm Faserlaser wird nicht empfohlen, da diese Wellenlänge vom Material nicht ohne Weiteres absorbiert wird. Das Laserschneiden von geruchsarmem Laser-Gummi mit einem 9,3 µm oder einem 10,6 µm CO2-Laser erzeugt einen definierten, präzisen Schnitt , wobei an der Schnittkante geringe klebrige Rückstände zurückbleiben, die mit einem Lösungsmittel beseitigt werden können. Das Lasergravieren mit einem CO2-Laser erzeugt Tiefe. Auf der Oberfläche setzt sich jedoch eine dünne Schicht von Ablagerungen ab. Diese lässt sich ohne weiteres mit einer weichen Bürste beseitigen. Das Lasermarkieren von geruchsarmem Laser-Gummi ist mit den Wellenlängen 1,06 µm, 9,3 µm oder 10,6 µm nicht möglich.

Anwendbare Laser-Bearbeitungsverfahren für geruchsarmen Laser-Gummi

Laserschneiden
Lasergravieren