Lernen
erkunden
Bewertung
Entdecken
Konfigurieren
überlegungen

Pyrex®

Überblick zu Pyrex®

Pyrex® ist eine von Corning Inc. entwickelte Borosilicatglas-Marke. Weitere Markennamen für Borosilicatglas umfassen SIMAX und Kimax®. Borosilicatglas ist bekannt dafür, Temperaturschocks standzuhalten. Borosilicatglas besteht hauptsächlich aus häufig vorkommendem Siliciumdioxid (SiO2) mit der Zugabe von Bortrioxid (B2O3), Natriumoxid (Na2O) und Aluminiumoxid (Al2O3). Es ist die Zugabe von Bortrioxid, die für seinen höheren Schmelzpunkt und seinen niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten verantwortlich ist. Das Lasermarkieren von Pyrex® erfolgt mit einem 10,6 µm CO2-Laser. Der Laser interagiert mit der Oberfläche des Pyrex®, indem er lokal eingegrenzte Wärmespannung bewirkt. Mit ausreichender Laserleistung lassen sich mikroskopisch kleine Glasstücke brechen und aus der Oberfläche ausstoßen, wobei ohne wesentlichen Materialabtrag eine mattierte Markierung erzeugt wird.

Anwendbare Laser-Bearbeitungsverfahren für Pyrex®

Lasermarkieren
Lasergravieren

Beispiele der Laserbearbeitung von Pyrex®

Pyrex® Laser Marking with a 10.6 micron CO<sub>2</sub> Laser

Pyrex® Lasermarkieren mit einem 10,6 µm CO2-Laser