Lernen
erkunden
Bewertung
Entdecken
Konfigurieren
überlegungen

Kalknatronglas

Überblick zu Kalknatronglas

Kalknatronglas ist mit einem Anteil von ungefähr 90 % an der gesamten produzierten Glasmenge die verbreiteste Form von Glas. Kalk oder Natron-Kalk-Silikatglas, besteht zu etwa 70 % aus Quarz (Siliciumdioxid), 15 % Natron (Natriumoxid) und 9 % Kalk (Calciumoxid) mit kleinen Anteilen anderer Stoffe, die als Läuterungsmittel oder zur Farbregulierung verwendet werden. Das Lasermarkieren von Glas erfolgt durch Erhitzen der Glasoberfläche mit einem CO2-Laser. Dadurch entsteht eine Reihe von Mikrobrüchen auf der Oberfläche, die eine gleichmäßige Markierung  mit einer weißen, matten Optik erzeugen. Das Lasermarkieren von Glas ermöglicht die Umsetzung wesentlich detaillierterer und komplexerer Designs - im Vergleich zu anderen Techniken der Glasmarkierung.

Anwendbare Laser-Bearbeitungsverfahren für Kalknatronglas

Lasermarkieren
Lasergravieren

Beipiele der Laserbearbeitung von Kalknatronglas

Glas, lasermarkierte Weingläser

Glas, lasermarkierte Weingläser

Glas, lasermarkierter Bilderrahmen

Glas, lasermarkierter Bilderrahmen