Lernen
erkunden
Bewertung
Entdecken
Konfigurieren
überlegungen

Holz

Überblick zu Holz

Holz ist ein organischer Werkstoff, der aus Cellulose, Hemicellulose und Lignin besteht. Typische Arten von Hart- und Weichhölzern umfassen Kirsche, Ahorn, Walnuss, Erle, Birke, Balsa, Kiefer, Teak und Eisenholz. Viele Menschen gehen davon aus, dass Holz für die Laserbearbeitung ein optimaler Werkstoff ist. In der Tat unterstellen möglicherweise einige, dass ein „Lasercutter“ für Holz optimal geeignet ist. Die Laserbearbeitung von Holz ist jedoch viel vielfältiger als angenommen. Die Laserbearbeitung von Holz kann mit einem 9,3 µm oder einem 10,6 µm CO2-Laser ohne einen erkennbaren Unterschied bei der Bearbeitungsqualität erfolgen. Holz absorbiert nicht ohne Weiteres die vom 1,06 µm Faserlaser erzeugte Energie und wird für die Bearbeitung bei dieser Wellenlänge nicht empfohlen. Das Laserschneiden von Holz mit einem CO2-Laser erzeugt leicht dunkle rechtwinklige Schnittkanten. Das Lasergravieren von Holz mit einem CO2-Laser, kann dazu genutzt werden, Tiefe im Werkstoff zu erzeugen. Abhängig vom Bearbeitungsverfahren und dem eingesetzten Material kann eine als ein Lasergravierer eingesetzte ULS-Plattform einen geringfügigen Farbkontrast bis hin zu einem kontrastreichen dunklen Effekt auf dem Werkstoff erzielen.

Anwendbare Laser-Bearbeitungsverfahren für Holz

Laserschneiden
Lasermarkieren
Lasergravieren