Lernen
erkunden
Bewerten
Entdecken
Konfigurieren
überlegungen

ENTDECKEN

ULS-Innovationen

Rundgravurvorrichtung

Die Rundgravurvorrichtung bietet eine effiziente und produktive Methode zum Schneiden, Gravieren und Markieren zylindrischer, kugelförmiger, konischer und asymmetrischer Objekte mit dem Laser. Im Gegensatz zu anderen Rundgravurvorrichtungen bietet sie eine 360°-Raster- und Vektorverarbeitung, was Lasergravuren, Laserschneiden und Lasermarkierungen um den gesamten Umfang des Objekts ermöglicht.

  • Funktionsweise der Rundgravurvorrichtung

    Die Rundgravurvorrichtung ist sehr bedienerfreundlich und mit modularen Aufsatzstücken erhältlich, um eine Vielzahl von Objekten im Rotationselement zu befestigen. Wählen Sie zur Bearbeitung des Materials einfach „Rotary“ (Rotationselement) in der Steuersoftware. Die Steuersoftware sorgt dank der Auswahl der optimalen Leistung und Geschwindigkeit für das zu bearbeitende Material mithilfe ihrer intelligenten Materialdatenbank und Rotationseinstellungen für eine höchstmögliche Ausgabequalität. Bei Rasterprozessen bewegt sich das Rotationselement schrittweise, so dass jeder Rotationsschritt einem Arbeitsgang des Prozesses der Rastergravierung oder Rastermarkierung entspricht. Bei der Vektorverarbeitung bewegt sich das Rotationselement entsprechend dem beständigen Pfad beim Laserschneiden, bei der Lasergravur oder bei der Lasermarkierung des Objekts.

    ULS Rotary Fixtures
    Rundgravurvorrichtungen von ULS